DSCF1739.JPG

Unser Honig

 

Nicht immer sind alle Sorten verfügbar. Das hängt von unseren Bienen und der Witterung ab. Da wir nicht zukaufen, kann es sein, dass manche Honigsorten nicht mehr lieferbar sind. In unserem Shop finden Sie den aktuellen Stand.


Frühling, Sommer, Herbst - jede Jahreszeit hat ihren Honig.
Das Honigjahr beginnt bei uns im April mit einem bunten Potpourri aus Wiesenblumen, Löwenzahn, Schlehen, Obstblüten und Raps. Im ausklingenden Frühling lockt der milde Nektar der Akazien.Beeren, Klee und Kornblumen krönen den Sommer mit ihren fruchtigen Nuancen. Sommer- und Winterlinden entfalten ihr typisches Minze-Aroma.

bee-649958_1280.jpg

Die Edelkastanien verströmen ihre intensiven Düfte, während Fichten und Tannen die Würze des Waldes mit sich bringen.


Als letzter Wink des Sommers lädt die rosa blühende Heide nochmal die Bienen zum Nektarsammeln ein.
In unseren Honigsorten sind alle diese Naturwunder vereint. Lassen Sie sich den Zauber der Jahreszeiten auf der Zunge zergehen.

bees-3561491_1920.jpg

Für das feine Honig-Aroma legen wir großen Wert darauf, dass Honig nur aus reinen, hellgelben, unbebrüteten Waben gewonnen wird. Nur hier reift der Honig in direktem Kontakt mit bestem Bienenwachs. Blühende Landschaften im Glas. Für das feine Honig-Aroma legen wir großen Wert darauf, dass Honig nur aus reinen, hellgelben, unbebrüteten Waben gewonnen wird.

Die Qualität des Honigs ist der Lohn der Arbeit, das Maß der Dinge.Um Ihnen diese Qualität anbieten zu können, schleudern wir natürlich ausschließlich Honig, der im Bienenstock vollständig ausgereift ist.Wir setzen keine chemisch synthetisch allopathischen Medikamente ein, um Rückstände in Honig und Wachs zu vermeiden. Ebenso verwenden wir keine chemischen Mittel, um die Bienen zu beruhigen oder bei der Honigernte zu vertreiben.

honey-1633342_1920.jpg

Um die wertvollen Inhaltstoffe, insbesondere die wärmeempfindlichen Enzyme, naturbelassen zu erhalten, handhaben wir den Honig ohne Erhitzung, sehr schonend bis zur Abfüllung ins Glas.
Die Geräte zur Honigernte und -verarbeitung sind aus Edelstahl und lebensmittelechten Materialien, um unseren hohen hygienischen Ansprüchen gerecht zu werden.


Besonders wichtig ist uns aber auch ein rücksichtsvoller Umgang mit den Bienen, der das Wohl des Bienenvolkes vor den maximalen Profit stellt.